Predictive Maintenance im Verteilzentrum

In Zusammenarbeit mit unserer Partnerin der GradeSens AG durften wir im Verteilzentrum der LANDI Schweiz AG in Dotzigen Anlageteile mit Sensoren ausrüsten.

Verschiedene Logistikgeräte werden auf ihre Schwingungen überwacht, somit kann der Zustand der Antriebe analysiert werden können. Über ein Gateway werden die Daten in die Cloud gesendet und ausgewertet.




Durch die monatliche Berichtserstattung wird dem Kunden eine zusätzliche Übersicht über seine Anlage und deren Zustand geboten. Damit sie heute wissen, was morgen geschieht. Ziel der vorausschauenden Wartung ist ein frühzeitiges Erkennen von Abweichungen, um teure Anlageausfälle zu verhindern.




Informationen zum Unternehmen: Die LANDI Schweiz ist die verlässliche Partnerin aller 270 LANDI Läden in der Deutsch- und Westschweiz. Die LANDI Schweiz hat ihren Sitz in Dotzigen und verantwortet den Einkauf, die Logistik, den Produkteservice sowie das nationale Marketing für die Detailhandelsmarke LANDI.


Bei der LANDI Schweiz arbeiten rund 400 Mitarbeitende. Hauptaktionär der LANDI Schweiz ist die fenaco Genossenschaft. Weitere Anteile halten die LAVEBA Genossenschaft St. Gallen und der Genossenschaftsverband Schaffhausen (GVS).